Staatlich geprüfter Chemietechniker

Staatlich geprüfter Chemietechniker im Fernstudium

Es gibt in der heutigen Zeit nichts einfacheres, als sich im Fernstudium auf die Prüfung zum staatlich geprüften Chemietechniker vorzubereiten. Man kann sich gemütlich nach der Arbeit zu Hause hinsetzen, die Unterlagen bearbeiten und muss sich nicht jeden Samstagmorgen in die Schule quälen. Im Moment bieten 4 Fernschulen ein Fernstudium zum staatlich geprüften Chemietechniker an. Um jedoch die richtige Fernschule zu finden solltest ihr euch Zeit lassen und das Angebot in Ruhe vergleichen.

  • Werft in jedem Fall einen Blick in die Studienbroschüren
  • Vereinbart wenn nötig ein Beratungsgespräch
  • Testet den Lehrgang erst 4 Wochen
 Anbieter  Webseite/Studienbroschüren
ils logo www.ils.de
sgd logo www.sgd.de
haf logo www.hamburger-akademie.de
fernakademie logo www.fernakademie-klett.de

Chemietechniker Fernstudium auf einen Blick

Beginn Wann immer du willst. Im Fernstudium zum staatlich geprüften Chemietechniker gibt es keinen Semesterbetrieb der dich aufhalten könnte.
Voraussetzungen Um an der staatlichen Prüfung zum Chemietechniker teilnehmen zu können, benötigst du mindestens einen Berufsschulabschluss und 1 Jahr Berufserfahrung. Diese kannst du aber auch während deines Fernstudiums sammeln, so dass du theoretisch direkt nach deiner Ausbildung mit der Vorbereitung zum staatlich geprüften Chemietechniker beginnen kannst.

Ebenso ist es auch ohne Berufsschulabschluss möglich seinen Chemietechniker zu machen, wenn du mindestens 7 Jahre Berufserfahrung vorweisen kannst.

Tipp: Das Gesetz formuliert die Zulassung zum staatlich geprüften Chemietechniker sehr schwammig. Es haben schon Leute die Zulassung bekommen, die keine der oben genanten Voraussetzungen erfüllt haben und auf eine andere Art und Weise der Prüfungskommission glaubhaft vermittelt haben, dass Sie sich ordentlich auf die staatliche Prüfung vorbereitet haben.

Zielgruppe Das Fernstudium zum staatlich geprüften Chemietechniker eignet sich besonders für Interessenten, die nach einer Führungsposition in der Industrie oder Wirtschaft streben. Den der Abschluss zum  Chemietechniker wird nicht umsonst der Master der Berufstätigen genannt.

Wichtig: Seit März 2014 ist der Abschluss zum staatlich geprüften Chemietechniker dem universitären Master Abschluss gleichgestellt. Meiner Meinung nach völlig gerechtfertigt. Außerdem kooperieren große Fernschulen nicht ohne Grund mit Unternehmen wie BMW oder AUDI. Den sie schätzen staatlich geprüfte Betriebswirte nicht nur wegen ihrer betriebswirtschaftlichen Fähigkeiten, sondern auch wegen der Berufserfahrung, die in vielen Unternehmen händeringend gesucht wird.

Themenschwerpunkte
  • Betriebspsychologie
  • Allgemeine und anorganische Chemie
  • Physikalische Chemie
  • Analytische Chemie
  • Organische Chemie
  • Technische Chemie
  • Recht im Chemiebetrieb
  • Umweltschutz, -analytik und -technik
  • Polymerchemie*
  • Biochemie
  • Molekularbiologie
  • Lebensmittelchemie
Dauer 42 Monate. Du kannst es aber auch in 24 Monaten schaffen. Ebenso ist es möglich, die Studiendauer kostenlos um bis zu 18 Monate zu verlängern.
Seminare Während deines Fernstudiums gibt es 4 Seminare, an denen du teilnehmen musst. Die Seminare sind wie folgt aufgeteilt:

  • Grundlagen Seminar
  • 3 zweiwöchiges Fachseminare (inklusive Laborpraktikum)

Bei allen vorgestellten Fernschulen sind die Seminarkosten bereits in den Studiengebühren enthalten. Einzig für deine Unterkunft und die Anreise, musst du selbst sorgen. Wichtig: Für die Seminare könnt ihr Bildungsurlaub beantragen! So verschwendet ihr keine wertvollen Urlaubstage.

Besonders die praktischen Seminare am ILS erfreuten sich in den letzten Jahren einer steigenden Beliebtheit. So finden Sie nicht in irgendwelchen verstaubten Chemielaboren statt, sondern an der renommierten Chemieschule München. Ein weiterer Vorteil sind die unterrichtenden Lehrer, da Sie die Selben sind, die auch die Prüfungen am Ende deines Fernstudiums abnehmen. So kannst du dir sicher sein, perfekt auch die Abschlussprüfungen vorbereitet zu werden. Wichtig: Die Prüfungsleistungen aus den Seminaren fliesen bereits in deine Abschlussnote mit ein. Ein großer Vorteil, wenn du am Prüfungstag nicht gut drauf bist.

Besonderheit Das staatlich geprüfte Chemietechniker Fernstudium beinhaltet ein Laborpraktikum.
Wichtig Ihr könnt zwischen dem Hoch und Tiefbau wählen. Auch ein Wechsel während der Ausbildung ist kein Problem.
Abschluss Das Tolle am Fernstudium ist, dass es eine wirkliche Abschlussprüfung zum Chemietechniker gar nicht gibt. Den die Leistungen die du während deines Fernstudiums und während der praktischen Seminare erbringst, fließen wie bereits oben erwähnt, in deine Endnote mit ein. So schließt du die staatliche Prüfung zum Chemietechniker mit lediglich 4 Klausuren am Ende deines Studiums ab.
Anbieter Wichtig : Vergleicht die Schulen in Ruhe miteinander. Werft ein Blick in die Studienbroschüren, oder vereinbart direkt ein persönliches Beratungsgespräch.

Tipp: Das ILS und die SGD Darmstadt weisen eine Erfolgsquote von über 90% bei staatlichen Prüfungen auf:

www.ils.de
www.sgd.de
www.hamburger-akademie.de
www.fernakademie-klett.de

Meistgelesene Artikel

staatlich-gepruefter-techniker-kosten

Staatlich geprüfter Techniker Kosten
Das kostet die Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker wirklich mehr…

Staatlich geprüfter Techniker Gehalt

Staatlich geprüfter Techniker Gehalt 
Soviel Gehalt erwartet dich als staatlich geprüfter Techniker mehr… 

staatlich-geprüfter-techniker-anbieter

Staatlich geprüfter Techniker Anbieter 
Unsere Top 5. Schulen im Test für die Weiterbildung zum Techniker mehr…